"Terrorismus entsteht im Alltagsislam": ein Gespräch mit dem Psychologen Ahmad Mansour

Islamisten und Salafisten sind Teil eines sehr verbreiteten Islamverständnis, mit dem es eine kritische Auseinandersetzung braucht. Das fordert Ahmad Mansour. Der muslimische Psychologe arbeitet seit Jahren mit radikalisierten Jugendlichen und warnt vor dem Gewaltpotenzial der heranwachsenden Genera...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Published in:Herder-Korrespondenz
Authors: Mansour, Ahmad 1976- ; Merten, Felizia 1987-
Format: Print Article
Language:German
Check availability: HBZ Gateway
Journals Online & Print:
Drawer...
Published: Herder [2016]
In: Herder-Korrespondenz
Year: 2016, Volume: 70, Issue: 8, Pages: 17-21
Standardized Subjects / Keyword chains:B Germany / Islam / Teenagers / Radicalism
IxTheo Classification:AX Inter-religious relations
BJ Islam
KBB German language area
NCD Political ethics
Further subjects:B Interview
Description
Summary:Islamisten und Salafisten sind Teil eines sehr verbreiteten Islamverständnis, mit dem es eine kritische Auseinandersetzung braucht. Das fordert Ahmad Mansour. Der muslimische Psychologe arbeitet seit Jahren mit radikalisierten Jugendlichen und warnt vor dem Gewaltpotenzial der heranwachsenden Generation von Migranten. Mit einem erneuerten Islamverständnis will er die demokratischen Werte und die Grundrechte in Deutschland vor Ideologien schützen.
ISSN:0018-0645
Contains:Enthalten in: Herder-Korrespondenz