"Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen ...": über die Kunst des öffentlichen Gebets

Wenn der Mensch sich Gott nähert, wird die Sprache brüchig. Paulus hat dies benannt: "Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich s gebührt; sondern der Geist selbst vertritt uns mit unaussprechlichem Seufzen." (Römer 8, 26) Viel ist heute von einer Krise des Gebetes die Rede. In...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Published in:Impulse für Liturgie und Gottesdienst
Contributors: Lehnert, Christian 1969- (Editor)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Leipzig Evangelische Verlagsanstalt 2014
In: Impulse für Liturgie und Gottesdienst (1)
Volumes / Articles:Show volumes/articles.
Series/Journal:Impulse für Liturgie und Gottesdienst 1
Standardized Subjects / Keyword chains:B Prayer / Practical theology / Protestant Church
Further subjects:B Collection of essays
B Prayer Christianity
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Wenn der Mensch sich Gott nähert, wird die Sprache brüchig. Paulus hat dies benannt: "Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich s gebührt; sondern der Geist selbst vertritt uns mit unaussprechlichem Seufzen." (Römer 8, 26) Viel ist heute von einer Krise des Gebetes die Rede. In dem Maße, wie die kulturellen Kontexte und spirituellen Prägungen unserer Gemeinden vielgestaltiger und die Erwartungshorizonte an das öffentliche Gebet diffuser werden, verlieren sich Routinen. Die "Kunst", öffentlich zu beten, fordert eine verstärkte Kreativität und Reflexion. Dem will dieses Buch dienen und allen, die vor der Aufgabe stehen, laut und mit anderen zu beten, unterstützende Anregungen geben. Das Buch versammelt Beiträge aus der Feder von Theologen und Schriftstellern, von Machern und von Betroffenen, von Lehrenden und von Suchenden, die sich unterschiedlichen Aspekten des öffentlichen Gebetes zuwenden. Es handelt sich um einen praxisnahen Versuch, Reflexion und Handlungsvorschläge zu verbinden zu einer Sprachschule des Gebets. - [We do not know what we ought to pray for On the Art of Public Prayer]There is much talk nowadays of a crisis of prayer. The art to pray in public requires an enhanced creativity and reflexion. It is the intention of this book to give supporting suggestions to all who are facing the challenge to pray aloud with other people. The book presents contributions which reflect on the different aspects of public prayer. It is a praxis-oriented attempt to combine reflections and practical suggestions in view of a language school of prayer.
ISBN:3374037569