Beteiligungsgerechtigkeit: Bildung, Arbeit, Niedriglohn

Alle Bestrebungen, die stets wachsende Arbeitslosigkeit in Deutschland zu verringern, sind vor allem an der Qualifikationsstruktur der längerfristig Arbeitslosen gescheitert. Es gibt viel zu wenige Arbeitsplätze für Geringqualifizierte. Und diese Situation hat sich in den letzten Jahren noch weiter...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Published in:Protestantische Impulse für Gesellschaft und Kirche
Contributors: Zeeb, Matthias (Publisher, Editor)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Berlin Münster Lit-Verlag 2006
In:Protestantische Impulse für Gesellschaft und Kirche
Series/Journal:Protestantische Impulse für Gesellschaft und Kirche 2
Standardized Subjects / Keyword chains:B Germany / Petty employment / Social justice / Protestant social teaching
B Germany / Petty employment / Social policy / Economic ethics
Further subjects:B Collection of essays
B Poverty (Germany)
B social justice (Germany)
B Working poor (Germany)
Online Access: Cover (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Blurb
Description
Summary:Alle Bestrebungen, die stets wachsende Arbeitslosigkeit in Deutschland zu verringern, sind vor allem an der Qualifikationsstruktur der längerfristig Arbeitslosen gescheitert. Es gibt viel zu wenige Arbeitsplätze für Geringqualifizierte. Und diese Situation hat sich in den letzten Jahren noch weiter verschärft. Dem soll nun durch Initiativen zur Gestaltung eines umfassenden Niedriglohnsektors abgeholfen werden. In diesem Bereich werden Menschen arbeiten, die trotz eigener Arbeit arm bleiben müssen. Aber sie hätten wenigstens Arbeit und wären so gesellschaftlich beteiligt. Welche Chancen ein solches Konzept hat, wird in dem vorliegenden Band wirtschafts- und sozialpolitisch sowie sozialethisch kontrovers diskutiert und vor allem im Hinblick auf den Zusammenhang von Armut und Bildung konkretisiert.
Item Description:Literaturangaben
ISBN:3825895513